Mein zweites Leben – vom Werbefuzzi zum Uhren-Dealer

In dieser Folge beantworte ich die häufig gestellte Frage, wie aus dem seriösen Marketing-Profi der Blogger, Buchautor, Podcaster und YouTouber „Herr Strohm“ werden konnte. Welche Zufälle, Vorlieben und Talente notwendig waren, aus meiner Passion eine Profession zu machen. Kurz: Wie ich dahin kam, wo ich jetzt bin. Und warum ich manchmal bedauernd feststellen muss: „Wer sein Hobby zum Beruf macht, der hat kein Hobby mehr…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.